Herzlich Wilkommen

Tablets sind handlich, leicht und vielseitig einsetzbar. Daher sind sie als Arbeitsgerät für den Lehrenden sehr gut geeignet.

Da die Lehre viele Bereiche einschließt, wurde das Projekt in mehrere Teilprojekte unterteilt:
– Das Tablet als Arbeitsgerät im Studium.
– Das Tablet als Arbeitsgerät für den Dozenten.
– Das Tablet als Arbeitsgerät für den Lehrer.
– Das Tablet als Arbeitsgerät für den Ausbilder.

In den Lehrveranstaltungen „Demonstrationspraktikum“ und „Tutorium zur Physik“ des Fachbereichs Physik der TU Darmstadt werden Tablets von den Lehrenden eingesetzt und die Nutzung evaluiert (Teilprojekt Tablets als Arbeitsgerät im Studium).
Die vielfältigen Erfahrungen wurden genutzt, an Schulen evaluierte Workshops durchzuführen (Teilprojekt Tablets als Arbeitsgerät in der Schule).

Begleitend zum Projekt wird momentan ein Server eingerichtet, der
– ein Wiki zur Nutzung von Tablets in der Lehre bereit stellen,
– die Organisation von Workshops ermöglichen,
– eine zentrale Anlaufstelle zum Thema Tablets in der Lehre bieten
wird.

Für Anregungen und Fragen sind wir Ihnen sehr dankbar. Gerne können Sie diese uns persönlich unter info@tablets-in-der-lehre.de mitteilen.

Freundliche Grüße,

Erik Kremser

Forschung

Unser Anliegen ist es, die Erfahrungen von Lehrkräften, Dozierenden, Studierenden und allen anderen Beteiligten an Lehr- bzw. Lernprozessen zu sammeln, sie auszuwerten und der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen. Aktuelle neue technische Geräte eröffnen fast wöchentlich neue Möglichkeitsräume auch für den Alltag eines Lehrenden.

Mit bisher 9 Workshops an Schulen wurde erforscht, welche Art von Workshops in Schulen zur Fortbildung von Lehrerinnen und Lehrern am besten geeignet ist. An einem der kommenden Workshops können Sie gerne teilnehmen. Setzen Sie sich dazu einfach mit uns in Verbindung.

Mit dem gerade im Aufbau befindlichen Server soll erarbeitet werden wie die bestmögliche Blended-learning-Umgebung für Fortbildungen zur Nutzung von Tablets als Arbeitsgerät gestaltet sein sollte.

Workshops

Workshops für Studierende

Zu Beginn und Ende der Semester bieten wir den Studierenden die Möglichkeit, in einem Workshop diejenigen Techniken auszuprobieren, die in den Lehrveranstaltungen vom Dozenten eingesetzt wurden.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Wenn ein Tablet vorhanden ist, bitten wir dies mitzubringen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie an einem Workshop interessiert sind!

Workshop-Team

Workshops an Schulen

Nach Absprache führen wir Workshops in Schulen durch. Um einen möglichst auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Workshop anbieten zu können, bedarf es eines Vorgesprächs.
Wir bitte Sie, diesbezüglich mit uns Kontakt aufzunehmen

Workshop-Team

Willst du mitmachen?

Das Projekt „Tablets als Arbeitsgeräte in der Lehre“ braucht jederzeit tatkräftige Unterstützung. Durch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten gibt es sehr viel zu entdecken. Das geht natürlich deutlich schneller, umsomehr Helfer wir dabei haben.

Ausführliche Jobbeschreibungen finden Sie im Abschnitt Mitmachen.

Forschungsfragen

Haben Sie an einer Forschungsfrage besonderes Interesse? Einige Fragestellungen sind bereits im Rahmen von wissenschaftlichen Hausarbeiten bearbeitet worden:

  • Julian Fischer (2015) „Erstellung einer addressatengerechten Methode um die gewinnbringende Nutzung von Tablets im Physikunterricht zu fördern“
  • Raimund Orthelt (2015) „Auswahl und Erprobung von Hard- und Software für die Verwendung von Windows-Tablets im Lehrbetrieb am Beispiel des Physikunterrichts“

und viele weitere.